News Details

Aufreinigung von 4 Isomeren mit YMC-Actus Triart C18

YMC-Actus macht ein einfaches Scale-Up möglich! Ein YMC-Anwender aus Frankreich hat eine Methode zur Aufreinigung von vier Isomeren mit einer 30 mm ID YMC-Actus Säule entwickelt. In der Methodenentwicklung stellte sich YMC-Triart C18 als ideale Stationärphase heraus, da es scharfe Peaks und eine hervorragende Auflösung zeigte. Die YMC-Actus Hardware für (semi)präparative Anwendungen machte das Scale-Up einfach und zeiteffizient.
Laden Sie sich die Anwenderdaten herunter und überzeugen Sie sich von YMC-Actus!

Möchten Sie mehr zu den YMC-Actus Säulen erfahren? Die YMC-Actus Broschüre und die YMC Homepage bieten noch viele weitere Informationen zu der (semi)präparativen Hardware.

 

 

Kurzübersicht zum schnellen Abgleich Ihrer (U)HPLC Methodenparameter

Beim Methodentransfer von der HPLC in die UHPLC ändert sich für gewöhnlich nicht nur die Partikelgröße Ihrer stationären Phase, sondern auch die Säulenlänge und deren interner Durchmesser. Wie stellen Sie also sicher, dass Sie noch bei der optimalen Flussrate arbeiten? Vielleicht möchten Sie auch aus Ihrer analytischen Methode eine semi-präparative ableiten, nur wie halten Sie hier die Retentionszeiten gleich?

Dieser Expertentipp dient als Kurzübersicht für die häufigsten Kombinationen von Säulendimensionen und dazu passenden Methodenparametern, um Anwendern in der Flüssigchromatographie beim Methodentransfer, Skalieren und Optimieren von Methoden sowie bei der Fehlersuche zu unterstützen.

Laden Sie sich diese nützliche Übersicht herunter und beurteilen Sie, ob in Ihren Methoden Optimierungspotential steckt!

 

Zurück