News Details

Neue Application Note: Trennung von Oligos mittels IP-RP

Die chromatographische Trennung von Oligonukleotiden zur präparativen Aufreinigung ist eine große Herausforderung. Für die Entwicklung effizienter Trennprozesse haben sich IP-RP-Methoden bewährt, welche allerdings spezielle Techniken erfordern. Diese neue Application Note erklärt das Prinzip und die Vorteile von Ionenpaar-Reagenzien bei der Trennung von Oligos mittels RP.

Für die Aufreinigung mittels IP-RP-Bedingungen bietet YMC verschiedene Stationärphasen, die für genau diese Anforderungen konzipiert sind. Die YMC-Triart Materialien bieten zusätzlich eine höhere Lebensdauer und eine erweiterte pH-Stabilität für Trennungen bis pH 10.

Lernen Sie mehr über die Aufreinigung von Oligos mittels IP-RP und die Stationärphasen von YMC in der neuen Application Note.

 

Ihre praktische Unterstützung beim Säulenpacken – Teil 1

Effizient einsetzbare Stationärphasen sowie das verlässliche Packen dieser Materialien in Chromatographie-Säulen sind der Schlüssel für produktive Aufreinigungen.

Mit dieser neuen und praktischen Übersicht haben Sie ab jetzt immer eine schnelle Unterstützung beim Packen der Hybrid-Silika und Silika-basierten Materialien von YMC. Diese Übersicht ist ausgelegt für das Packen der Materialien in DAC-Säulen – inklusive wichtiger Hinweise und Berechnungen.

Ein zusätzliches praktisches Beispiel: das Packen von YMC-Triart Prep in eine 250 x 50 mm ID-Säule inklusive Qualifizierung!

 

 

Zurück